CampusPost

Der Blog des Göttingen Campus Über

Aktuelle Beiträge

Pferdemädchen und Populärkultur

Die Kulturanthropologin Dr. Anja Schwanhäußer erforscht die Jugendkultur des „Pferdemädchens“. Sie will herausfinden, was das mediale Stereotyp des pferdeverrückten Teenies bedeutet. Aktuell hat sie einen Beitrag über Pferdemädchen und Populärkultur veröffentlicht.

Verleihung des Christian-Gottlob-Heyne-Preises

Mit dem Christian-Gottlob-Heyne-Preis wird die beste geisteswissenschaftliche Dissertation des Jahres ausgezeichnet. Ein guter Grund zu feiern – in diesem Jahr natürlich digital

Literaturherbst ON AIR

Niedersachsens größtes Literaturfestival lädt auch in diesem Jahr mit einem vielversprechenden Programm zu zahlreichen Events ein. Neu dabei ist das ON AIR-Ticket.

Kolonialismus und Wissenschaft

Universitäten spielten in der europäischen Kolonialgeschichte eine wichtige Rolle. Am Beispiel der Universität Göttingen machen Studierende auf das schwierige koloniale Erbe aufmerksam.

Das Auditorium

… ein königliches Prestigeobjekt, hinter dessen Mauern nicht nur Studierende, sondern zeitweise auch Angehörige der Britischen Armee lernten.

Blinder Fleck

Prof. Dr. Ran Hirschl fordert ein neues Denken über Konstitutionalismus und Urbanisierung ein.

Wie Jodler: Die singenden Hunde von Neuginea

Forscher*innen haben entdeckt, dass die sogenannten singenden Hunde, die seit 50 Jahren als ausgestorben galten, immer noch in freier Wildbahn existieren.

Tierschutz an der Universität Göttingen

Was macht eigentlich…? In unserer neuen Reihe stellen wir heute die Tierschutzbeauftragte der Uni Göttingen, Dr. Yvonne Knauf, vor.