Wundersame Botanik

In der Kurzfilmreihe „Doc Shorts“ geben Dr. Michael Schwerdtfeger, Kustos des Alten Botanischen Gartens der Uni Göttingen, und Biologiestudent Tim Oettel spannende Einblicke in die Pflanzen- und Tierwelt.

Die ersten beiden Folgen nehmen die Zuschauer*innen mit in das Sukkulentenhaus des Alten Botanischen Garten. Dort gibt es kuriose Pflanzen aus Südafrika, wie etwa die kleinste Mistel der Welt oder eine Blume, die sehr unangenehm riecht.

Ab Folge 3 wird es abenteuerlich mit einer botanischen Exkursion nach Costa Rica, eine der artenreichsten Gegenden der Erde. Dort zeigt der „Doc“ die Heimat der Gunnera, diese riesige Pflanze ist vielen auch bekannt vom großen Teich des Alten Botanischen Gartens.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die Tierwelt kommt nicht zu kurz: Es gibt fantastische Einblicke in die Welt von Ameisen, die in Dornen leben,  Blüten die an Fäden hängen und von Fledermäusen bestäubt werden, sowie bunt schillernde Prachtbienen, die Düfte anstelle von Honig sammeln.

Es lohnt sich regelmäßig in die Playlist zu schauen, da in den kommenden Wochen kontinuierlich neue Videos veröffentlicht werden.

More from Uni Göttingen Öffentlichkeitsarbeit

Göttingen Science Daily

#GöttingenScienceDaily geht in die letzte Runde und präsentiert euch dieses Mal spannende...
Read More