Campus Running

Jogging im Park

Motivieren, laufen, belohnen!

Zum Sommersemester im April startet wieder das drei-monatige Programm Campus Running. Campus Running ist eine ganzheitliche Begleitung beim Laufen, die die Teilnehmenden mit Gesundheitswissen und Bewegungsangeboten ausstattet und individuell verbessert.

„Mit Campus Running möchten wir einen Anreiz schaffen, den inneren Schweinehund zu besiegen“ so beschreibt die Initiatorin des Angebots, Cathrin Cronjäger, die Zielsetzung des Konzepts. Unterschiedliche Trainingsgruppen begleiten zum Beispiel den (Wieder)Einstieg ins Laufen oder haben das Ziel, die Zeit auf fünf oder zehn Kilometer zu verbessern. Dabei geht es vor allem darum, Joggen als sehr niedrigschwelligen Sport zu stärken. Denn Joggen hat viele positive Effekte auf Herz und Kreislauf ebenso wie auf die psychosoziale Gesundheit.

Im Sinne der Ganzheitlichkeit nehmen die Trainingsgruppen in angeleiteten Lauftreffen teil, die durch qualifizierte Laufcoaches betreut werden. Eingebettet ist auch ein morgendlicher „park run“, der jeden Samstagmorgen am Göttinger Kiessee startet. Dabei geht es darum, gemeinsam lockere Läufe zu absolvieren – wenn gewünscht sogar mit eigener Zeitmessung – sowie Einheiten zur Verbesserung der Lauftechnik durchzuführen. Zusätzlich gibt es dann noch Vorträge zu wichtigen Themen wie Ernährung, die passende Ausrüstung, Motivation und Gesundheit sowie Betreuung bei den Laufevents. Ganz von selbst bauen sich dabei auch Teamgeist, Spaß und Wohlbefinden auf.

Aufwärmen und Dehnen unterwegs im Freien

„Campus Running ist unsere Plattform, um Laufen innerhalb der Universität zu fördern. Natürlich möchten wir auch ein möglichst großes Uni-Team bei den Laufevents an den Start bringen und mit vergünstigten Angeboten die Teilnahme schmackhaft machen“, erläutertet Dr. Arne Göring aus der Leitung des Hochschulsport die mittelfristigen Ziele. Geplant sind neben Rabattcodes auch extra Treffpunkte für Universitätsangehörige bei den Events, die nicht nur als Home-Base für die Teilnehmenden, sondern auch zur Netzwerkförderung zwischen den Abteilungen dienen sollen.

Alle weiteren Infos finden Sie hier.

Written By
More from Regina Lange

Schule und Corona

Ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende – Zeit für...
Read More