Forscher*innenferien im XLAB

In der ersten und letzten Sommerferien-Woche bietet das XLAB, das MINT-Schülerlabor der Universität Göttingen, ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche an, die an Natur, Wissenschaft und Experimentieren Spaß haben. Naturphänomene und grundlegende naturwissenschaftliche Inhalte werden mit viel Freude und Geduld erklärt. Ohne Zeit- und Leistungsdruck erleben Kinder und Jugendliche in drei Altersgruppen Biologie, Chemie, Physik und Informatik ganz anders als in der Schule und eignen sich Neues an. Sie lernen Gleichaltrige kennen und auch Bewegung kommt nicht zu kurz.

Jede Altersgruppe (Klasse 5-6, Klasse 7-8, Klasse 9-10) hat ihr eigenes Programm, wobei jeweils die Klasse gemeint ist, in die man versetzt wird. Es können sich also auch die jetzigen Viertklässler anmelden. Die Kinder und Jugendlichen dürfen die Labors und Geräte nutzen, für die in der übrigen Zeit des Jahres naturwissenschaftlich interessierte Jugendliche aus ganz Deutschland, Europa und sogar aus Asien ins XLAB kommen. Die Feriengruppen sind daher klein und bleiben die ganze Woche zusammen – beste Voraussetzungen, um Gleichaltrige kennen zu lernen.

Das XLAB-Team freut sich auf gemeinsame Wochen mit Spannung, Abwechslung und Spaß.

Die Kosten betragen 150 EUR für eine Woche inklusive Mittagessen. Die Anmeldung ist möglich über die Website https://xlab-goettingen.de oder telefonisch 0551 39 28840.

More from Gabriele Bartolomaeus

Her mit den guten Vorschlägen

Gleich bei zwei Wettbewerben geht es um die Kreativität der Studierenden.
Read More