Tiefenbohrung ins Wissen-Schaffen

Räume des Wissens: So lautet der Titel der Basisausstellung in unserem neu eröffneten Forum Wissen und des im Göttinger Wallstein Verlag erschienenen Katalogs. Darin ist ein Rundgang durch die Ausstellung zu finden; dieser bildet aber nur einen kleinen Teil des 400 Seiten starken und ansprechend gestalteten Buches. Dem Rundgang vorangestellt werden die sieben Leitprinzipien, die sich durch die gesamte Ausstellung ziehen.

Räume, Praktiken, Akteure, Perspektiven, Mobilitäten, Objekte, Sensibilitäten – jedem dieser Prinzipien ist ein Kapitel gewidmet. Dabei wird zunächst das jeweilige Prinzip und die Umsetzung in der Ausstellung vorgestellt, bevor es dann mit Exponaten beispielhaft in die Tiefe geht. Räume sind etwa nicht nur Gebäude und Labore, sondern auch Diagramme, ein Schaukasten oder die Faktoren, die bei der Konstruktion eines Hörsaals bedacht werden müssen.

Besonders anschaulich werden die Tiefenbohrungen im Kapitel, in dem es um Wissenschaft als Zusammenspiel von Praktiken geht. In Interviews erzählen Mitarbeiter*innen aus ihrer Praxis an der Universität, zum Beispiel über das Kultivieren von Algen, über das Präparieren von Pflanzen oder Insekten und über das wissenschaftliche Schreiben. Hier erfahren wir auch, was die Herstellung von Glasapparaturen mit dem Schlagzeugspiel zu tun hat und was beim zeichnerischen Dokumentieren von Ausgrabungsfunden wichtig ist.

Unerwartetes ist im Kapitel zu den Akteur*innen zu finden. Es erzählt unter anderem von „unsichtbaren Händen“, sprich den Assistent*innen und Hilfskräften des kollektiven wissenschaftlichen Arbeitens. Einen runden Abschluss findet das Buch mit dem „Making of“ des Forum Wissen. Hier können wir nicht nur die Vorgeschichte kompakt nachlesen, sondern erhalten auch Einblicke in die Planung und praktische Umsetzung eines modernen Museums in einem denkmalgeschützten Haus.

Somit bietet der gesamte Band eine Fülle von zusätzlichen Informationen und Perspektiven, die hoffentlich zu einem (erneuten) Besuch im Forum Wissen anregen.

Marie Luisa Allemeyer, Joachim Bauer, Christian Vogel (Hg.): Räume des Wissens. Die Basisausstellung im Forum Wissen Göttingen, Wallstein Verlag 2022, 400 Seiten, ISBN 978-3-8353-5189-9, 29 Euro

www.wallstein-verlag.de/9783835351899-raeume-des-wissens.html

Written By
More from Heike Ernestus

Sauberes Quellwasser aus dem Wasserhahn

Vor 150 Jahren begann in Göttingen die öffentliche Trinkwasserversorgung – auch dank...
Read More