Von A wie Alpaca bis Z wie Zoom

Zur Gründung des noch jungen Max-Planck-Instituts für Multidisziplinäre Naturwissenschaften im Jahr 2022 hat sich das Institut in einer Social-Media-Kampagne mit jedem Buchstaben des Alphabets vorgestellt – dem MPI-NAT ABC.

Los ging es mit A wie Alpaca: wir erfuhren wie Britta, Nora, Xenia und die anderen 19 Tiere die Wissenschaftler*innen bei ihrer Forschung unterstützen. Das B wie BioDiversum ist den meisten sicherlich auch bekannt. Aber was bedeutet F wie Flash? Was sind die kleinsten tierischen Bewohner des Instituts? Und kennen Sie das Leitbild der Max-Planck-Institute?

Hier ist ein kleines Quiz dazu – die ausführlichen Antworten und mehr Themen gibt es auf der Website des MPI-NAT.

Ergebnisse

#1. Warum hat das Institut 22 Alpakas?

#2. Welche Biotop-Maßnahmen wurden auf dem Faßberg-Campus bisher umgesetzt?

#3. Wie heißt das Nachbarinstitut vom MPI-NAT

#4. Wer sind die kleinsten tierischen Bewohner des Instituts?

#5. Wie lautet das Leitmotiv der Max-Planck-Gesellschaft?

#6. Was ist das Göttinger UTEM?

Beenden

More from Uni Göttingen Öffentlichkeitsarbeit

Göttingen Science Daily

Diese Woche erfahrt ihr bei #GöttingenScienceDaily unter anderem etwas über Orgelbau, sowie...
Read More