50 Jahre GWDG

Seit mittlerweile 53 Jahren gibt es die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen, kurz GWDG. In diesem Zeitraum hat sich unfassbar viel in der Datenverarbeitung verändert. Begonnen hat alles mit Lochkarten, dann kamen die ersten Netzwerke, das Internet und mittlerweile ist Göttingen einer der wenigen Standorte mit Supercomputer.

Unser Filmtipp „50 Jahre GWDG – eine Zeitreise durch 50 Jahre wissenschaftliche Datenverarbeitung bei der GWDG“ zeigt interessante Einblicke in die Tätigkeiten am Gründungsstandort „Am Faßberg“, sowie das neue Göttinger Rechenzentrum im Nordcampus der Universität Göttingen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

More from Uni Göttingen Öffentlichkeitsarbeit

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Entdeckt die Mitglieder unseres Göttingen Campus
Read More